Diese Website nutzt Cookies, um die Navigationserfahrung der Nutzer zu verbessern und Informationen über die Nutzung der Website zu sammeln. Sie kennen die Details in unserer Cookie-Info. Bei der weiteren Navigation wird die Verwendung von Cookies akzeptiert, andernfalls kann der Standort verlassen werden.
close

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zweck

In diesem Dokument (Allgemeine Geschäftsbedingungen) werden die Bedingungen festgelegt, die an die auf Distanz über die Website www.shop.pittarello.com (im Folgenden „Website“) zwischen der Gesellschaft Pittarello Spa (im Folgenden „Pittarello“) und dem als Verbraucher einzustufenden Käufer der Produkte (das heißt die Person, die eine natürliche Person sein muss und zu Zwecken agiert, die nicht zu seiner eventuell ausgeübten unternehmerischen, kommerziellen, handwerklichen oder beruflichen Tätigkeit gehören, im Folgenden „Kunde“) abgeschlossenen Verkaufsgeschäfte anwendbar sind.

1. Informationen zum Verkäufer

Die über die Website www.shop.pittarello.com verkauften Produkte werden von folgender Gesellschaft verkauft:

Pittarello SPA
Via Austria 29
35127 Padua, Italien
St.-Nr. und USt-IdNr. 01721710281
VWV-Nummer REA PD – 179091
Stammkapital Euro 210.000,00 zur Gänze eingezahlt

2. Allgemeine Bestimmungen

  1. Dem Kunden stehen für den Abschluss des Vertrags über die Website die italienische und die deutsche Sprache zur Verfügung.
  2. Der Kunde ist verpflichtet, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Pittarello auf der Website zur Kenntnisnahme, Speicherung und Wiedergabe zur Verfügung stellt, aufmerksam zu lesen.
  3. Für jede Bestellung muss diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Gänze zugestimmt werden. Mit dem Senden der Bestellung erklärt der Kunde daher, die auf der Website zur Verfügung gestellten Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen zu haben und ihnen zur Gänze zuzustimmen.
  4. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden in italienischer und deutscher Sprache verfasst und gelten nur für von Kunden mit Hauptwohnsitz in Italien oder Österreich, die die Lieferadresse dort angeben, über die Website abgeschlossene Kaufverträge. In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten die Republik San Marino, der Vatikan und die Schweizerische Eidgenossenschaft vom italienischen Gebiet ausgenommen.
  5. Die Website ist von der ganzen Welt aus sichtbar. Dennoch ist der Kauf seitens von in Italien oder Österreich wohnhaften Kunden, die eine Lieferadresse außerhalb des italienischen oder österreichischen Gebiets angeben, nicht erlaubt. In keinem Fall werden Lieferungen in die Gemeinden Livigno und Campione D’Italia gesandt.
  6. Der Kauf der Produkte ist ausschließlich Personen vorbehalten, die als Verbraucher eingestuft werden können, das heißt ausschließlich natürliche Personen, die zu Zwecken agieren, die nicht zu ihrer eventuell ausgeübten unternehmerischen, kommerziellen, handwerklichen oder beruflichen Tätigkeit gehören.
  7. Um über die Website kaufen zu können, muss der Kunde volljährig (18 Jahre) und geschäftsfähig sein, was der Kunde zu sein erklärt.
  8. Eventuelle Ausgaben für die Verbindung mit der Website über Internet, einschließlich Telefongebühren nach den vom Kunden gewählten Anbieter angewendeten Tarifen gehen ausschließlich auf Kosten des Kunden.

3. Produkte: Informationen und Verfügbarkeit

  1. Die Präsentation der Produkte auf der Website stellt in keinem Fall ein Angebot an die Öffentlichkeit dar, sondern nur eine Einladung an den Kunden, einen Antrag auf einen Vertragsabschluss für den Kauf zu stellen.
  2. Die Informationen zu den Produkten sind für die einzelnen Produkte anhand von Texten und Fotos in der Website enthalten.
  3. Die fotografischen Inhalten haben nur den Zweck, die Produkte für den Verkauf zu präsentieren. Da die farblichen Aspekte das tatsächliche Produkt auch aufgrund des vom Kunden verwendeten Browsers oder Bildschirms nicht mit absoluter Wirklichkeitstreue darstellen können, garantiert Pittarello daher für diese Aspekte nicht, dass das Bild auf der Website perfekt mit dem tatsächlichen Produkt übereinstimmt.
  4. Die Produkte werden mit den Merkmalen verkauft, die im Moment der Sendung der Bestellung seitens des Kunde auf der Website gezeigt werden.
  5. Auf der Website wird für jedes einzelne Produkt angegeben, ob es verfügbar ist oder nicht. Der Verkauf der Produkte ist im Fall ihrer Verfügbarkeit auf der Website möglich, und der Kauf von Produkten, die auf der Website als nicht verfügbar aufscheinen, ist nicht möglich. Pittarello übernimmt keinerlei Verantwortung dafür, die nicht verfügbaren Produkte zu suchen oder aus anderen Quellen zu beschaffen.
  6. Sollten die bereits vom Kunden bestellten Produkte aus irgendeinem Grund nicht für den Verkauf verfügbar sein, verständigt Pittarello den Kunden sofort und erstattet ihm jeden eventuell bereits bezahlten Betrag zurück. Pittarello ist in diesem Fall nicht verpflichtet, die bestellte Ware zu liefern.
  7. Pittarello behält sich das Recht vor, die Informationen bezüglich der einzelnen Produkte, das auf der Website verfügbare Produktsortiment und die Verfügbarkeit dieser Produkte jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern.

4. Bestellung

  1. Die vom Kunden gesendete Bestellung gilt als Antrag auf einen Vertragsabschluss und bedingt, dass er die im Moment der Bestellung geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen kennt und zur Gänze und vorbehaltlos akzeptiert.
  2. Pittarello behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit im eigenen unanfechtbaren Ermessen ohne Vorankündigung zu ändern. Eventuell vorgenommene Änderungen gelten ab dem Datum der Veröffentlichung des Dokuments auf der Website und werden ausschließlich auf Bestellungen angewendet, die nach diesem Datum erfolgen.
  3. Um die auf der Website zum Verkauf angebotenen Produkte zu kaufen, muss der Kunde die gewünschten Produkte in den virtuellen Warenkorb legen. Danach kann sich der Kunde entscheiden, ob er den Kauf der Produkte im virtuellen Warenkorb als Gastkunde oder registrierter Kunde abschließt.
  4. Bei Gelegenheit des ersten Kaufs (Gastkunde) muss der Kunde seine Daten liefern, um die Bestellung und den Kaufvertrag abzuschließen, und erhält während des Kaufvorgangs die Möglichkeit, sich zu registrieren und ein persönliches Konto auf der Website anzulegen.
  5. Im Fall des Kaufs als registrierter Kunde meldet sich der Kunde vor dem Abschluss des Kaufvorgangs mit seinen Zugriffsdaten auf der Website an.
  6. Um den Kauf fortsetzen zu können, muss der Kunde die Seite mit den Details der einzelnen Produkte, die er kaufen möchte, öffnen, indem er auf das Bild des Produkts auf den Seiten mit der Liste der Produkte oder auf einen Link, der zur Seite mit den Produktdetails führt, klickt. Falls der Kunde beabsichtigt, das Produkt zu kaufen, muss der Kunde die gewünschte Größe des Produkts wählen und das gewünschte Produkt in den virtuellen Warenkorb legen, indem er auf die entsprechende Schaltfläche „IN DEN WARENKORB“ auf der Seite mit den Produktdetails klickt.
  7. Nachdem alle Produkte in den virtuellen Warenkorb gelegt wurden, hat der Kunde die Möglichkeit, mit dem Shopping fortzufahren und sich andere Produkte anzusehen und gegebenenfalls in den Warenkorb zu legen, oder aber zur Kasse weiterzugehen (Checkout) und den Kaufvorgang abzuschließen.
  8. Sollte sich der Kunde für den Checkout-Vorgang entscheiden, erscheint eine Seite mit der Übersicht über den Inhalt des virtuellen Warenkorbs, dessen Kauf er beabsichtigt. Hier hat er die Möglichkeit, die zu kaufende Menge für die Artikel im Warenkorb zu ändern oder Artikel aus dem Warenkorb zu entfernen. Der Kunde kann hier außerdem den Gesamtpreis der Artikel im Warenkorb ohne eventuelle Versandkosten oder Kosten für die gewählte Zahlungsart sehen, die dem Kunden mitgeteilt werden, nachdem er die Versand- und Zahlungsart gewählt hat.
  9. Der Bezahlvorgang besteht aus folgenden Phasen: Eingabe der persönlichen Informationen mit der Möglichkeit, als Gast zu bestellen oder sich als registrierter Benutzer anzumelden, falls er sich zuvor bereits auf der Website registriert hat. Im Fall des Kaufs als Gast kann er sich entscheiden, ein Konto anzulegen. Eingabe der Versand- und Rechnungsadresse. Der Kunde muss danach die Daten der Versand- und Rechnungsadresse eingeben. Wahl der Versandmethode. Der Kunde kann hier die gewünschte Versandmethode unter den aufgelisteten wählen. Bezahlung. Der Kunde kann nun unter den aufgelisteten die gewünschte Zahlungsart wählen. Der Kunde kann mit der Bezahlung fortfahren und so die Bestellung abschließen, die an Pittarello weitergeleitet wird.

5. Preis

  1. Die Preise der Produkte sind in Euro ausgedrückt und gelten als inklusive aller anwendbarer Steuern und/oder Abgaben (inklusive MwSt.), ausgeschlossen sind allerdings eventuelle Versand- und Verwaltungskosten, die auf der Seite zur Bestätigung der Bestellung vor dem endgültigen Weiterleiten seitens des Kunden an Pittarello mitgeteilt werden.
  2. Der Kunde ist verpflichtet, Pittarello den auf der Seite der Bestätigung der Bestellung angeführten Gesamtbetrag zu bezahlen. Der Gesamtbetrag der Bestellung, der den Preis der Produkte und eventuelle Zusatzausgaben (wie Versandkosten und Nachnahmegebühren) umfasst, muss in einem einzigen Mal mit einer der Zahlungsmethoden, die Pittarello dem Kunden zur Verfügung stellt, bezahlt werden.
  3. Der Verkaufspreis der Produkte ist der im Moment der Bestellung auf der Website geltende Preis.
  4. Pittarello behält sich das Recht vor, die Preise der Produkte und die Verwaltungs- und Versandkosten jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern.
  5. Pittarello überprüft ständig, dass die Preise auf der Website korrekt sind. Dennoch kann es aufgrund von nicht sofort erkannten technischen Problemen vorkommen, dass der für einen oder mehrere Artikel angeführte Preis eindeutig niedriger als der normalerweise verrechnete Preis ist, auch nach Abzug eventueller geltender Ermäßigungen und/oder Sonderangebote.
  6. Sollte der Kunde feststellen, dass der Preis eines oder mehrerer käuflicher Produkte offensichtlich niedriger als der normalerweise verrechnete ist, und zwar auch nach Abzug eventueller geltender Ermäßigungen und/oder Sonderangebote, ist er gebeten, den Bestellvorgang für diese Produkte nicht abzuschließen und diese Anomalie sofort per E-Mail an die E-Mail-Adresse customer-de@pittarello.com mitzuteilen. Sollte der Kunde den Bestellvorgang dennoch zu Ende führen, behält sich Pittarello das Recht vor, die Bestellung zu stornieren, den Kunden unverzüglich davon zu verständigen und ihm jeden eventuell bereits bezahlten Betrag zurückzuerstatten. In diesem Fall ist Pittarello nicht zur Lieferung der bestellten Ware verpflichtet.

6. Versand und Lieferung

  1. Folgende Lieferarten sind möglich: Versand mit Expresskurier und Hauszustellung; nur in Italien die Zustellung in einer vom Kunden gewählten Pittarello-Filiale, in der der Kunde das Produkt abholen kann, sobald es verfügbar ist (im Folgenden „Click & Collect“).
  2. Sollte der Kunde als Versandart den Versand mit Expresskurier wählen, erledigt Pittarello keine Bestellungen, die außerhalb des italienischen oder österreichischen Staatsgebiets oder in die Gemeinden Livigno oder Campione d’Italia geliefert werden sollen. Pittarello behält sich außerdem das Recht vor, Bestellungen abzulehnen und nicht zu bearbeiten, falls die Lieferung auf kleinere Inseln oder in bestimmte Gemeinden verlangt wird. Zustellungen in Postfächer sind nicht möglich.
  3. Sollte der Kunde als Versandart den Versand mit Expresskurier gewählt haben, wird die Bestellung mit dem Expresskurier BRT oder GLS zugestellt.
  4. In Italien ist der Versand mit Expresskurier für Bestellungen um einen Betrag über 50,00 (fünfzig) Euro kostenlos. Für Bestellungen um einen niedrigeren Betrag kostet der Versand 5,00 (fünf) Euro. Für Zustellungen auf kleinere Inseln oder in bestimmte Gemeinden kann ein Aufpreis von bis zu 5,00 (fünf) Euro auf die Versandkosten verrechnet werden. Dieser Aufpreis wird dem Kunden auf der Seite mit der Bestätigung der Bestellung vor ihrer endgültigen Übermittlung seitens des Kunden an Pittarello mitgeteilt.
  5. Für den Versand nach Österreich kostet der Versand mit Expresskurier 11,00 (elf) Euro.
  6. Der Kunde wird ein SMS oder eine E-Mail vom Kurier mit dem Datum und dem vorgesehenen Lieferzeitraum sowie dem Code, mit dem der Kunde die Sendung verfolgen kann, erhalten.
  7. Sollte der Kunde die Lieferart „Click & Collect“ (nur in Italien verfügbar) wählen, werden ihm keine Versandkosten verrechnet. Der Kunde wird per E-Mail oder telefonisch vom Zustelldatum der bestellten Artikel in der von ihm für die Abholung gewählten Pittarello-Filiale verständigt. Ab diesem Datum hat der Kunde 10 (zehn) Werktage Zeit, um die Bestellung innerhalb der Öffnungszeiten der Filiale abzuholen. Sollte der Kunde die Bestellung nicht innerhalb dieser Frist abholen, verständigt Pittarello den Kunden unverzüglich per E-Mail oder telefonisch davon, dass Pittarello im Fall, dass die Abholung nicht innerhalb der folgenden fünf Werktage erfolgt, nicht mehr zur Aushändigung verpflichtet ist und eventuell bereits erhaltene Beträge endgültig behalten kann. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass die Abholung des Produkts eine im Kaufvertrag verankerte Pflicht darstellt und der Vertrag im Fall der Nichtabholung der Bestellung innerhalb der genannten Frist als rechtmäßig aufgelöst gilt, ohne dass eine Mitteilung seitens Pittarello erforderlich ist. In keinem Fall kann die Abholung der Bestellung innerhalb dieser Frist als implizite Erklärung der Absicht des Kunden, das Rücktrittsrecht auszuüben, erachtet werden.
  8. Sofern keine unvorhersehbaren Umstände eintreten, betragen die ungefähren und unverbindlichen Lieferzeiten für die vorgesehenen Versandarten:
    Expresskurier: maximal 3-5 Werktage im gesamten Staatsgebiet.
    Click & Collect: maximal zehn Tage.
  9. Als Werktage gelten alle Tage zwischen Montag und Freitag inbegriffen, ausgenommen sind daher Samstage und Sonntage oder eventuelle Feiertage unter der Woche.
  10. Pittarello verpflichtet sich, im Rahmen der eigenen Möglichkeiten alles zu unternehmen, um die auf der Website angeführten Lieferzeiten einzuhalten und in jedem Fall innerhalb von maximal 30 (dreißig) Tagen ab dem Tag nach dem Datum, an dem der Kunde die Bestellung aufgegeben hat, zu liefern.

7. Bezahlung

  1. Der Kunde kann unter folgenden Zahlungsarten wählen:
    Kreditkarte (Visa und MasterCard)
    PayPal
    Banküberweisung mit Vorausbezahlung
    Nachnahme (nur für den Versand in Italien gültige Zahlungsart)
    Satispay (nur für Benutzer mit Hauptwohnsitz in Italien gültige Zahlungsart)
  2. Bei Zahlung mit Kreditkarte wird der Kunde auf eine geschützte Website weitergeleitet und die Kreditkartendaten werden direkt an Intesa Sanpaolo S.p.A. übermittelt, die die elektronischen Zahlungen für Pittarello erledigt. Die Übertragung dieser Daten erfolgt über mit dem SSL-System (SecureSocketLayer) mit 128 Bit verschlüsselte Übertragungsprotokolle. Diese Daten sind Pittarello nicht zugänglich. Die Abrechnung des Betrags erfolgt bei der Erledigung der Bestellung. Um das höchste Sicherheitsniveau zu gewährleisten und die Gefahr eines Zugriffs auf die Bankverbindung des Kunden durch Dritte auf ein Mindestmaß zu beschränken, muss der Kunde im Fall der Wahl dieser Zahlungsmethode für jede neue Bestellung die Nummer der eigenen Kreditkarte eingeben.
  3. Bei Zahlung mit PayPal wird der Kunde auf die von PayPal zur Verfügung gestellte Zahlungsseite weitergeleitet, wo er unter Verwendung der Zugriffsdaten seines PayPal-Kontos den Zahlungsvorgang abschließen kann. Die Übertragung der Benutzerdaten des Kunden erfolgt über mit dem SSL-System (SecureSocketLayer) mit 128 Bit verschlüsselte Übertragungsprotokolle direkt auf der von PayPal zur Verfügung gestellten Zahlungsseite. Diese Daten sind Pittarello nicht zugänglich. Die Abrechnung des Betrags erfolgt bei der Erledigung der Bestellung.
  4. Bei Zahlung mit Banküberweisung werden die dafür notwendigen Daten im Moment der Bestellung per E-Mail mitgeteilt. Der Kunde hat 5 Werktage für die Banküberweisung Zeit. Nach dem Eingang der Zahlung erhält der Kunde eine E-Mail mit der Empfangsbestätigung der Bezahlung. Die Bestellung gilt erst nach dem Senden dieser E-Mail als bestätigt. Sollte die Zahlung per Banküberweisung nicht innerhalb von 5 Werktagen erfolgen, wird die Bestellung von Pittarello als storniert erachtet und Pittarello ist nicht verpflichtet, die bestellte Ware zu liefern oder zur Verfügung zu stellen.
  5. Die Zahlung per Nachnahme ist nur möglich, falls der Kunde den Versand mit Expresskurier und Hauszustellung in Italien wählt, bedingt Zusatzkosten von 3,30 Euro (drei Euro und dreißig Eurocent), und ist nur für Bestellungen im Wert von maximal 220,00 (zweihundertzwanzig) Euro erlaubt. Pittarello behält sich das Recht vor, Kunden, mit denen es in der Vergangenheit Rechtsstreite bezüglich der Zahlung gab, die Nachnahme als Zahlungsmethode zu verweigern. Die Zahlung per Nachnahme kann ausschließlich bar erfolgen. Andere Zahlungsmittel werden nicht angenommen. Der Betrag muss dem Kurier bei der Zustellung der Bestellung bezahlt werden. Dem Kunden wird nahe gelegt, bei der Zustellung den genauen Zahlungsbetrag für den Kurier bereit zu halten, da er nicht garantieren kann, den genauen Restbetrag zur Verfügung zu haben.
  6. Die Zahlung per Satispay ist nur für Kunden mit Hauptwohnsitz in Italien verfügbar. Um mit Satispay zu zahlen, muss man ein aktives Konto der Satispay-Anwendung haben.
  7. Sollte die Erledigung der Bestellung durch Pittarello aufgrund der mangelnden Verfügbarkeit der gewählten Produkte unmöglich sein, wird die Bestellung storniert und der Bestellungsbetrag dem Kunden im Fall, dass er bereits bezahlt wurde, zurückgezahlt. Sollten die vom Kunde geschuldeten Beträge aus irgendeinem Grund nicht verrechnet werden können, wird der Kaufvorgang abgebrochen und die Bestellung storniert. Die Produkte bleiben bis zum vollständigen Empfang des Bestellungsbetrags seitens Pittarello, der innerhalb von 7 (sieben) Tagen ab dem Datum der Bestätigung der Bestellung erfolgen muss, im Besitz von Pittarello.
  8. Pittarello behält sich das Recht vor, für bestimmte Bestellungen andere Zahlungsmethoden als die unter dem vorigen Punkt 7.1 genannten zu verlangen.
  9. Der Kunde stimmt zu, den Beleg für den erfolgten Kauf ausschließlich in elektronischer Form zu erhalten.
  10. Die Ausstellung der Rechnung muss unbedingt während des Bestellvorgangs verlangt werden, wonach auf Anfrage die eigene USt-IdNr. oder Steuernummer eingegeben werden muss. Nach Abschluss der Bestellung ist es nicht möglich, die Ausstellung der Rechnung anzufordern.

8. Rücktrittsrecht

  1. Im Sinne des Art. 49 des Legislativdekrets Nr. 206 vom 6. September 2005 (Verbrauchergesetz) wird nachstehend die Information zum Rücktritt geliefert.
    Der Kunde hat das Recht, innerhalb von 30 Tagen ohne Angabe der Gründe vom Vertrag zurückzutreten. Die Rücktrittsfrist läuft nach 30 Tagen ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein vom Kunden ernannter Dritter, der nicht der Spediteur ist, tatsächlich Besitz von der Ware oder im Fall, dass die vom Kunden bestellten Produkte in verschiedenen Lieferungen versandt werden, vom letzten Artikel ergreift, ab. Um das Rücktrittsrecht auszuüben, muss der Kunde Pittarello von seiner Entscheidung, von diesem Vertrag zurückzutreten, mit einer expliziten Erklärung (zum Beispiel einem eingeschriebenen Brief mit Rückschein, per Fax oder E-Mail) verständigen. Der Kunde hat die Möglichkeit, das in diesen „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ unter Punkt 8.2 enthaltene Rücktrittsmusterformular zu verwenden. Registrierte Kunden können die unter Punkt 8.3 beschriebene und im Bereich “MEINE BESTELLUNGEN” ihres Kontos verfügbare Rückgabeprozedur verwenden. Die ordnungsgemäß ausgefüllten Formulare müssen an die E-Mail-Adresse customer-de@pittarello.com gesendet werden. Der Kunde kann auch eine andere explizite Rücktrittserklärung als die Formulare an diese E-Mail-Adresse senden. Sollte der Kunde sich entscheiden, die Rücktrittserklärung elektronisch zu senden, sendet Pittarello dem Kunden unverzüglich auf einem dauerhaften Datenträger (zum Beispiel per E-Mail) die Bestätigung des Empfangs der Rücktrittserklärung. Um die Rücktrittsfrist einzuhalten, ist es ausreichend, dass der Kunde die Benachrichtigung über seine Ausübung des Rücktrittsrechts vor Ablauf der Rücktrittsfrist sendet. Sollte der Kunde von diesem Vertrag zurücktreten, werden ihm ohne unbegründeten Verzug und in jedem Fall innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem Pittarello von der Entscheidung des Kunden, von diesem Vertrag zurückzutreten, verständigt wird, alle Zahlungen, die er zugunsten Pittarello getätigt hat, einschließlich der Lieferkosten zurückerstattet. Sollte der Kunde für die ursprüngliche Transaktion die Zahlung mit Kreditkarte oder PayPal oder Satispay gewählt haben, erfolgt die Rückzahlung mit dieser Zahlungsmethode. Sollte der Kunde sich für die Bezahlung per Nachnahme oder Banküberweisung entschieden haben, erfolgt die Rückerstattung unter Verwendung der Daten, die der Kunde gemeinsam mit der Rücktrittserklärung Pittarello mitteilen muss, durch Überweisung auf das Bankkonto des Kunden. In jedem Fall muss der Kunden keine Kosten für diese Rückerstattung bestreiten. Die Rückerstattung kann bis zum Empfang der Waren ausgesetzt werden. Der Kunde muss die Waren Pittarello unverzüglich und in jedem Fall innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem er Pittarello seinen Rücktritt von diesem Vertrag mitgeteilt hat, zurücksenden oder zurückgeben. Die Frist gilt als eingehalten, falls der Kunde die Waren vor Ablauf der 14-tägigen Frist zurücksendet. Die direkten Kosten der Rückgabe der Waren gehen auf Kosten des Kunden. Der Kunde haftet nur für eine Wertminderung der Waren, die sich aus einem anderen Umgang damit als dem, der notwendig ist, um die Natur, Merkmale und Funktionstüchtigkeit der Waren festzustellen, ergibt.
  2. Im Sinne des Art. 54 des italienischen Legislativdekrets Nr. 206 vom 6. September 2005 wird nachstehend das Rücktrittsmusterformular geliefert, das der Kunde alternativ zu einer anderen expliziten Erklärung oder dem Formular unter Punkt 8.3 verwenden kann, um Pittarello von seiner Absicht zu verständigen, das Rücktrittsrecht auszuüben. An Pittarello Spa, Via Austria 29, 35127, Padua E-Mail: customer-de@pittarello.com FAX: +39 049 8700221 Hiermit gebe ich/geben wir (*) den Rücktritt von meinem/unserem für den Kauf folgender Waren/Dienste (*) abgeschlossenen (*) Vertrag kund: Bestellt am (*) / erhalten am (*): Name des Käufers/der Käufer: Adresse des Käufers/der Käufer: Datum: (*) Den unzutreffenden Text löschen
  3. Der registrierte Kunde muss seinen Willen, das Rücktrittsrecht auszuüben, kundgeben, indem er den Bereich “MEINE BESTELLUNGEN” seines Kontos öffnet und danach auf den Link „Details“ neben der Bestellung, in der der Artikel (oder die Artikel), für den (oder die) er das Rücktrittsrecht auszuüben gedenkt, enthalten ist, klickt. Sollte die Bestellung bereits geliefert worden sein, steht es dem Kunden frei, anzukreuzen, für welche Produkte er das Rücktrittsrecht ausüben möchte, und im Fall, dass mehrere Exemplare des Produkts gekauft wurden, anzugeben, wie viele Exemplare des Produkts er zurückgeben möchte. Pittarello übermittelt dem Kunden unverzüglich auf einem dauerhaften Datenträger (zum Beispiel per E-Mail) die Bestätigung des Empfangs der Rücktrittserklärung.
  4. Vor der Rückgabe der Waren muss der Kunde warten, bis er das Formular zur Genehmigung der Rückgabe erhält, das ihm Pittarello nach dem Empfang der Absichtserklärung, das Rücktrittsrecht auszuüben, seitens des Kunden per E-Mail sendet, sofern diese Absicht innerhalb der Fristen und mit den Modalitäten mitgeteilt wird, die unter den Punkten 8.1, 8.2 und 8.3 beschrieben sind. Die Mitteilung der Absicht, das Rücktrittsrecht auszuüben, seitens des Kunden direkt in einer Filiale oder der Antrag auf die Rückgabe der Waren in einer Filiale seitens des Kunden ohne Formular zur Genehmigung der Rückgabe wird in keinem Fall akzeptiert.
  5. Für die Rückgabe der Waren, für die das Rücktrittsrecht ausgeübt wird, kann der Kunde folgende Methoden wählen: das Produkt mit einem vom Kunden gewählten Dienst zu senden; den Abholdienst mit einem von Pittarello beauftragten Expresskurier zu verwenden, wobei die Kosten zu Lasten des Kunden gehen (diese Methode gilt nur für Bestellungen mit Zustellung in Italien); die Waren in einer Pittarello-Filiale zurückzugeben (diese Methode gilt nur für Bestellungen mit Zustellung in Italien).
  6. Falls sich der Kunde entscheidet, die Waren über einen Versanddienst seiner eigenen Wahl zurückzugeben, muss der das von Pittarello erhaltene Formular zur Genehmigung der Rückgabe in die Verpackung legen. Die Versandkosten gehen zu Lasten des Kunden und werden nicht von Pittarello zurückerstattet. Pittarello empfiehlt, einen Versanddienst zu wählen, der die Sendungsverfolgung ermöglicht.
  7. Sollte sich der Kunde entscheiden, die Waren anhand des Abholdienstes mit einem von Pittarello beauftragten Expresskurier zurückzugeben, muss er das von Pittarello erhaltene Formular zur Genehmigung der Rückgabe in die Verpackung legen. Die Versandkosten gehen auf Kosten des Kunden und die Kosten für den Dienst in der Höhe von 5,00 (fünf) Euro werden vom dem Kunden zurückgezahlten Betrag abgezogen.
  8. Sollte sich der Kunde entscheiden, die Waren in einer Pittarello-Filiale zurückzugeben, muss er dort mit den Schuhen in der Originalschachtel und mit dem von Pittarello erhaltenen Formular zur Genehmigung der Rückgabe erscheinen. In diesem Fall muss der Kunde keine Versandkosten bestreiten.
  9. Unabhängig von der vom Kunden gewählten Rückgabemethode der Waren erfolgt die Rückerstattung mit dem Zahlungsmittel, das der Kunde für die ursprüngliche Transaktion gewählt hat. Im Fall von bei der Zustellung bar bezahlten Zahlungen erfolgt die Rückzahlung an das Konto, das der Kunde Pittarello mitgeteilt hat.
  10. Der Umtausch der gekauften Ware ist nicht möglich. Sollte der Kunde die Ware umtauschen wollen, muss er das gekaufte Produkt wie in den vorangehenden Absätzen beschrieben zurückgeben und eine neue Bestellung aufgeben.
  11. Die unter Ausübung des Rücktrittsrechts zurückgegebenen Produkte müssen neu und in ausgezeichnetem Aufbewahrungszustand sein und nur anprobiert worden sein, das heißt ohne Spuren von Abnutzung oder Schmutz. Die Produkte müssen in den Originalschuhschachteln mit eventuellem Zubehör, der Gebrauchsanweisung und den Etiketten zurückgegeben werden. Sollten die Produkte zurückgesendet werden, müssen sie gemeinsam mit dem Transportdokument, das sich in der Originalverpackung befand, in eine geeignete Schachtel verpackt werden. Hierzu kann die für die Lieferung der Produkte verwendete Schachtel verwendet werden, wobei darauf zu achten ist, alle Etiketten oder Materialien, die sich auf den vorigen Versand beziehen, zu beseitigen oder unleserlich zu machen.
  12. Sollten die zurückgegebenen Produkte nicht den Vorschriften entsprechen oder die Fristen und Bedingungen für die Ausübung des Rücktrittsrechts nicht eingehalten werden, ist der Rücktritt ungültig. In diesem Fall hat der Kunde kein Recht auf die Rückerstattung der bereits bezahlten Beträge. Der Kunde kann die Produkte auf eigene Kosten im Zustand, in dem sie Pittarello übergeben wurden, wieder erhalten.
  13. Der Kunde wird per E-Mail verständigt, ob die zurückgegebenen Produkte akzeptiert oder zurückgewiesen wurden.
  14. Pittarello ist nicht für die Rückerstattung für gesendete Produkte, die aufgrund eines Verlusts, Diebstahls, einer Beschädigung oder von sonstigen nicht Pittarello zuzuschreibenden Ursachen nicht von Pittarello empfangen wurden, verantwortlich.

9. Gesetzliche Gewährleistung

  1. Für die über die Website gekauften Produkte gelten die Vorschriften des Verbraucherschutzgesetzes bezüglich der gesetzlichen Gewährleistung der Konformität und der gewerblichen Garantien.
  2. Die gesetzliche Gewährleistung der Konformität gilt für Produkte, die Vertragswidrigkeiten aufweisen, die im Moment des Kaufs nicht festgestellt werden konnten und innerhalb von 2 (zwei) Jahren ab der Lieferung des Produkts zutage treten.
  3. Die Gewährleistung betritt ausschließlich Vertragswidrigkeiten des Produktes. Im Fall von Schäden aufgrund der Nachlässigkeit des Kunden oder einer Verwendung und/oder Reinigung des Produkts, die nicht der sachgemäßen für das Produkt und/oder den von Pittarello und/oder den dem Produkt beiliegenden Unterlagen, den Produktetiketten oder auf der Packung gelieferten Anweisungen entspricht, besteht kein Anspruch auf eine Gewährleistung.
  4. Um die Gewährleistung in Anspruch zu nehmen, muss der Kunde Pittarello die Vertragswidrigkeit innerhalb einer zweimonatigen Frist ab dem Datum, an dem er diesen Mangel festgestellt hat, melden, indem er eine E-Mail an customer-de@pittarello.com mit folgenden Angaben sendet: die eigenen persönlichen Daten; die Angabe der Bestellungsnummer; die Angabe des festgestellten Mangels und/oder der festgestellten Vertragswidrigkeit; mindestens 1 Fotografie des Produkts, aus der die festgestellte Vertragswidrigkeit hervorgeht.
  5. Sollte Pittarello beschließen, die Rückgabe des Produkts zu genehmigen, erfolgt dir Rückgabe nur im Fall von fehlerhaften Waren oder Waren, die nicht der Bestellung entsprechen, auf Kosten von Pittarello mit Expresskurier. Nach dem Empfang der Ware und der Durchführung der Qualitätskontrollen leitet Pittarello im Fall, dass festgestellt wird, dass das Produkt nicht konform ist, die Rückzahlung unter Verwendung der vom Kunden beim Kauf des Produkts verwendeten Zahlungsmethode ein. Im Fall von bei der Zustellung bar bezahlten Zahlungen erfolgt die Rückzahlung an das Konto, das der Kunde Pittarello mitgeteilt hat.

10. Haftung

  1. Pittarello kann nicht für die mangelnde Erledigung der Bestellung innerhalb der vorgesehenen Zeit oder die mangelnde Ausführung des Kaufvertrag zur Verantwortung gezogen werden, falls diese Umstände vom Zufall oder höherer Gewalt abhängen oder sonstige Ursachen haben, die nicht Pittarello zuzuschreiben sind.
  2. Pittarello kann nicht für Unannehmlichkeiten oder Schäden zur Verantwortung gezogen werden, die durch die Verwendung von Internet oder die schlechte oder intensive Verwendung der auf der Website verkauften Artikel verursacht werden.

11. Anwendbares Gesetz

  1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden durch das italienische Gesetz geregelt und die Verträge gelten als in Italien abgeschlossen.
  2. Der Rechtsrahmen, der die e-Commerce-Verträge regelt, besteht aus folgenden Normen: Richtlinie Nr. 2000/31/EG; italienisches Legislativdekret Nr. 70/2003; Richtlinie Nr. 2011/83/EU; italienisches Legislativdekret Nr. 21/2014.
  3. Alle Streitigkeiten, die Verbraucher betreffen, unterliegen der Zuständigkeit des Richters am Wohnort des Verbrauchers.

12. Geistiges Eigentum

  1. Die auf der Website abgebildeten Marken, Namen, Texte und Grafiken, Illustrationen und Bilder dürfen ausschließlich im privaten Bereich verwendet werden. Jede vollständige oder teilweise Wiedergabe der Website ist streng verboten. Die Verwendung der Website oder der Kauf der Produkte bedingen keinerlei Recht auf die auf der Website wiedergegebenen Inhalte und Marken.

13. Verarbeitung personenbezogener Daten

  1. Für die Ausführung des Vertrags muss der Kunde verpflichtend einige personenbezogene Angaben liefern. Der Kunde erklärt und garantiert, dass die Pittarello während des Kaufgangs und/oder der Registrierung gelieferten Daten korrekt und wahrheitsgetreu sind. Die mangelnde, teilweise oder ungenaue Mitteilung der Daten des Kunden an Pittarello kann die Unmöglichkeit der Ausführung des Vertrags zur Folge haben.
  2. Pittarello garantiert, dass die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Kunden im Einklang mit dem italienischen Legislativdekret Nr. 196/2003 (Datenschutzgesetz) und unter dessen Einhaltung erfolgt und versichert die Anwendung spezifischer Sicherheitsmaßnahmen, um den Verlust der Daten und/oder ihren Missbrauch und/oder ihre unerlaubte Verwendung zu verhindern. Die vom Kunden gelieferten Daten werden von Pittarello aufgezeichnet und für die Ausführung des Vertrags und nach Einholung Ihrer Zustimmung für eventuelle weitere Tätigkeiten, die in der dem Kunden bei der Registrierung auf der Website gelieferten Datenschutzinformation angeführt sind, verwendet.
  3. Für alles, was die Verarbeitung personenbezogener Daten des Kunden, ihre Aufbewahrung, eventuelle Änderung und/oder Löschung, den Zugang dazu und allgemein die von Pittarello angewendete Datenschutzpolitik betrifft, wird auf die spezifische „Information im Sinne des Art. 13 des italienischen Legislativdekrets Nr. 196/2003“ verwiesen, die auf der Website veröffentlicht wurde und über folgenden Link zugänglich ist: Datenschutzinformation.

14. Kontakte

  1. Für Fragen und Klarstellungen in Verbindung mit der Website, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, dem Online-Kauf, dem Bearbeitungszustand einer Bestellung, der Rückgabe von Produkten oder Rückzahlungen kann der Kunde den Kundendienst von Pittarello unter der E-Mail-Adresse customer-de@pittarello.com kontaktieren.