The perfect match: Damenschuhe und der Trenchcoat

Home / Style Tipps / The perfect match: Damenschuhe und der Trenchcoat

The perfect match: Damenschuhe und der Trenchcoat

Zwei Dinge vergisst ein richtiger Engländer nie, wenn er sein Haus verlässt: den Trenchcoat und den Regenschirm. Wir haben zum Glück ein beständigeres Wetter, aber der Look der Briten passt auch bei uns in der Übergangszeit ganz gut.

Der Trenchcoat: unersetzbar und unzerstörbar

Im Vereinigten Königreich wechselt das Wetter im Tagesverlauf von sonnig über bewölkt bis regnerisch. Denkt an Humphrey Bogart im Film Casablanca oder an Robert Pattinson in einem Werbespot, in dem er den Verführer mimt – beide tragen diesen typischen Mantel, der ihnen einen besonderen Charme verleiht.

Natürlich stammt der Trenchcoat ursprünglich aus England. Das Unternehmen Burberry hat im Auftrag des Kriegsministers den ersten Staubmantel produziert. Übersetzt heißt „trench” Graben, also einen Mantel für den Schützengraben.

Heutzutage ist dieser Typ Mantel der ideale Begleiter für die Übergangszeit, deshalb nennen wir ihn oft auch Übergangsmantel.

Der Trenchcoat und Damenschuhe für einen schicken Auftritt

Ideal geeignet ist der Matrosenlook. Ihr könnt dafür einen topmodischen Pulli mit rundem Ausschnitt und blauen, horizontalen Streifen sowie Skinny-Jeans, bei denen man die nackten Knöchel sieht, tragen. Der passende Schuh dafür wäre z.B. dieser Mokassin in Nude: seine erhöhte Sohle bewährt sich auch bei Pfützen, das Obermaterial aus Lack ist regenfest. Dazu passt eine Oversize-Tasche, in der auch ein Knirps Platz findet.

Der Trenchcoat und Damenschuhe für eine Feier

Jetzt ist die Zeit der Hochzeiten, Firmungen, Kommunionsfeiern. Je mehr Anlässe es gibt, umso mehr braucht man ihn: einen Trenchcoat mit einem Kleid darunter. Dieser reicht normalerweise bis knapp über das Knie, offen getragen macht er schlanker und kaschiert so manches Pölsterchen. Und was gehört noch dazu? Der ultimative Damenschuh: der Pumps. Dieses Modell passt zu vielen Gelegenheiten und ist mit seinen zwei Farben leicht zu kombinieren. Er kann fast immer getragen werden, ob im Büro oder beim Weggehen.

Der Trenchcoat und Damenschuhe für einen perfekten Abend

Jeden Samstagabend stellt sich die gleiche Frage: Was zieh’ ich an? Versucht es doch einmal mit der Kombi aus schwarzem Trench und Sandaletten mit Gitterstruktur. Dieser Schuhtypus ist auch bei den IT-Girls sehr beliebt, weil er dem Fuß einen guten Halt verleiht und einen schönen Gang ermöglicht. Im Gegensatz zu den Modellen der Popikonen hat diese Sandale weder einen schwindelerregenden noch einen superdünnen Absatz. Sie eignet sich damit hervorragend für eine Party oder ein romantisches Dinner zu zweit.

Welchen Mantel bevorzugt ihr? Ist ein Trenchcoat auch für euch die beste Lösung für viele Looks? Wir freuen uns auf eure Postings unter dem Hashtag #Seioriginell!

Aktuelle Artikel

Beginnen Sie mit und drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen

Pittarello-102-(1)Style_Tips_20