5 Ratschläge für die Wahl von Fußballschuhen

Home / Style Tipps / 5 Ratschläge für die Wahl von Fußballschuhen

5 Ratschläge für die Wahl von Fußballschuhen

Die Buben können es kaum erwarten, den Ball ins Tor zu schießen und dabei ihrem Vorbild nachzueifern. Damit sie beim Spielen optimal gerüstet sind, ist es wichtig, den für den jeweiligen Untergrund passenden Schuh auszuwählen.

Zuerst muss man zwischen den beiden Sportarten unterscheiden: Fußball und Hallenfußball, auch Futsal genannt, sind nicht das Gleiche. Futsal kann man sowohl indoor als auch im Freien spielen, vor allem auf künstlichen Böden. Fußball spielt man im Freien. Hallenfußball, sprich Futsal, spielt man zu fünft. Das Feld ist kleiner als das klassische Fußballfeld, mit einem anderen Untergrund. Logisch, dass es dafür andere Schuhe braucht.

 

5 Tipps für Fußballschuhe

Die richtige Wahl von Fußballschuhen ist äußerst wichtig, nicht nur wenn man Profi werden möchte. Auch wenn man nur Hobbyfußball spielt, sollten die Gelenke geschützt und Unfälle vermieden werden.

Das Oberflächenmaterial des Fußballschuhs

Das Oberflächenmaterial ist wichtig für die Art der Kontrolle, die man am Ball ausüben möchte. Mit weicheren und dünneren Materialien hat man mehr Gespür am Fuß und kann den Ball besser kontrollieren. Allerdings eignet sich ein solches Oberflächenmaterial weniger für Spieler, die den Schuhen viel Druck auferlegen, sei es wegen ihres Gewichts oder ihrer Spielweise. Ein festeres Material oder spezifische Verstärkungen passen besser zu robusteren oder extrem einsatzfreudigen Spielern. Für Stürmer sollte man Fußballschuhe mit verstärkter Spitze wählen.

Der Unterschied bei den Böden im Fußball

Der Untergrund auf dem man spielt, ist eine wichtige Entscheidungsbasis bei der Auswahl der Fußballschuhe. Für Parkett-, Beton- oder PVC-Böden braucht man Fußballschuhe mit Gummisohlen. Sie gewährleisten eine bessere Bodenhaftung und die Abstöße werden schneller. Auf harten Böden haben sich Schuhe mit kleinen und vielen Nocken bewährt.

Die richtige Sohle bei den Fußballschuhen wählen

Egal, ob sich die Fußballfelder indoor oder outdoor befinden, wichtig ist immer eine möglichst gute Bodenhaftung. So ist man für einen schnellen Angriff gerüstet, um das Tor seines Lebens zu schießen!
TURF-Sohlen mit vielen kleinen Nocken sind die vielseitigsten und passen sich gut an die unterschiedlichen Böden an. Wenn man hauptsächlich auf Parkett spielt, eignen sich Fußballschuhe mit glatter Sohle besser, weil sie keine Spuren hinterlassen.

Das Trainingslevel

Wenn ihr gerade erst anfangt, ist ein Fußballschuh mit guter Bodenhaftung und Stabilität für den Fuß die beste Wahl. Für regelmäßige Spieler wären stoßdämpfende und atmungsaktive Fußballschuhe die beste Wahl, während die sehr trainierten auf leichte Fußballschuhe setzen sollten, um den Ball besser zu spüren!

Geeignete Schuhe für Männer, die Fußball spielen

Ob Erwachsener oder Kind, eine gute Bodenhaftung ist immer wichtig. Mit den schwarzen Fußballschuhen Adidas X 18.4 TF mit weißem Logo und roten Details, kann in aller Ruhe Fußball gespielt werden. Die niedrigen und gut verteilten Nocken gewährleisten einen perfekten Gripp und optimalen Komfort. Damit kann ER sich voll auf das Spiel konzentrieren!

Wenn ihr mit einem auffälligeren Schuh punkten wollt, setzt auf Farbe. Wie wär’s mit den Herren-Fußballschuhen von Joma 911? Eure Freunde werden überrascht sein!

 

Aktuelle Artikel

Beginnen Sie mit und drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen

PIT_blog-gaia_PitoneGialloPIT_blog-SeiFortePapaAU_01