3 Paar Damenschuhe, die zu 7/8-Hosen passen

Home / Style Tipps / 3 Paar Damenschuhe, die zu 7/8-Hosen passen

3 Paar Damenschuhe, die zu 7/8-Hosen passen

Man kommt derzeit kaum an den sogenannten „Cropped Pants“ vorbei: Weit geschnittene 7/8-Hosen, die zwar sehr bequem, aber nicht so einfach zu tragen sind. Wenn man allerdings ein paar Ratschläge und Tricks beachtet, könnten sie zu einem eurer Lieblingsteile werden, z.B. auf Reisen mit nur einem Handgepäck. Sie sind beinahe in jeder Situation tragbar und in Kombination mit unterschiedlichen Accessoires äußerst wandlungsfällig!

Weite 7/8-Hosen: Freund oder Feind der Figur?

Diese Hosen haben einen eigenen Schnitt, der die Silhouette nicht unbedingt schlanker macht, und das hat gar nichts mit dem üppigen Essen der Feiertage zu tun. Man sollte sie daher mit etwas Geschick (und den geeignetsten Damenschuhen) kombinieren:

  • Wenn du 7/8-Hosen trägst können etwa zusammengebundene Haare eine bessere Gesamtproportion deiner Figur schaffen. Offene Haare würden gemeinsam mit dem weiten Schnitt der Hose deine Taille viel zu wuchtig wirken lassen und deine Hüfte optisch verbreitern.

  • Wenn du groß und schlank bist, kannst du ruhig Modelle mit Musterprints oder Schleifen tragen. Für die sogenannten „Apfeltypen“, deren Problemzone gern der Bauchbereich ist, achte auf einen ultraklassischen Look mit einfarbiger Hose und passendem Oberteil. In diesem Fall kannst du mit bunten oder gemusterten Strümpfen die Knöchel betonen und somit insgesamt schlanker wirken. Weiße Modelle oder auch solche mit Querstreifen sind am schwierigsten zu tragen – die solltest du nur wählen, wenn du sehr stilsicher bist.

  • Bei den Accessoires gilt: Die Größe der Handtasche sollte umgekehrt proportional zu jener der Hosen sein. Cropped Pants gehören zur Kategorie “Oversize”. Dementsprechend passen eine Clutch oder eine Pochette am besten zu diesem Look.

7/8-Hosen und passende Damenschuhe für jede Gelegenheit

Der Vorteil dieser Hosen liegt darin, dass sie so vielseitig sind. Sie eignen sich für einen Casual Look mit flachen Schuhen genauso wie für ein Business Outfit mit Pumps. Schauen wir uns das genauer an:

Dandy-Style: Cropped Pants und Schnürer

Eine perfekte Kombination für alle, die einen vollgepackten Tag vor sich haben. Die weite Hose ist bequem und stylisch zugleich. Komplettiert wird dein Look mit einem schwarzen Hut mit breiter Krempe, einer gefütterten Lederjacke samt Oversize-Pulli, mit blickdichten Strümpfen, bunten Socken und einem schwarzen Schnürer mit dicker Sohle. Die bunten Socken lenken den Blick auf den Knöchel, dem zartesten Teil der Silhouette. Der erhöhte Schnürschuh verschlankt und sorgt gemeinsam mit dem Hut für ausgeglichene Proportionen.

Glamour-Style: Cropped Pants und Stiefeletten

Für einen Look, der praktisch und ultraschick zugleich ist, sollte elegant und casual gekonnt gemixt werden. Du kannst zu deinem 7/8-Modell einen dicken Pulli, einen zweireihigen Mantel, eine Clutch mit Schulterriemen und Stiefeletten mit niedrigem Absatz tragen. Färbige Strümpfe würden diese Kombi etwas zu schwer wirken lassen, deshalb sollte man sie weglassen. Aber weil wir winterfit sein müssen, kombiniere einfach neutrale, blickdichte Strümpfe mit einem Ton-in-Ton-Muster dazu.

American-Style: Cropped Pants und Pumps

Auch die vielseitigen Pumps passen hervorragend zu 7/8-Hosen. Ein perfektes Outfit könnte etwa so aussehen: Ein T-Shirt, darüber eine schwarze Biker-Jacke aus Leder, dazu Hosen mit dezenter Farbe und transparenten Strümpfen, damit man die Knöchel sieht. Getoppt wird das Ganze durch ein Pumps-Modell, das den Fuß optisch verlängert. Dieses Modell wäre eine tolle Lösung: Der Absatz macht das Erscheinungsbild schlanker und ist dabei stabil genug, kein Riemchen lenkt vom Gesamtbild ab und das farbige Detail an der Ferse verleiht dem Look eine Prise Spritzigkeit.

Aktuelle Artikel

Beginnen Sie mit und drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen

Style_Tips_03Style_Tips_05